FR-Pleite: Tod der PR?

„Vielleicht geht unser Beruf ja auch bald vor die Hunde“, sagte mir ein PR-Kollege kürzlich nachdem die Frankfurter Rundschau Insolvenz angemeldet hatte. Kurz also nachdem eine erneute mediale Welle über das Thema „Zeitungssterben“ hinweg rollte, welches die ZEIT in dieser Woche zu Ihrem Top-Thema ernannt hat.

Aber darüber will ich an dieser Stelle gar nicht ausführlich reden.

FR-Pleite: Tod der PR? weiterlesen

Kommentar zur Titelgeschichte der Zeit N° 44, „Bespaßt und gequält“

Kommentar zur Titelgeschichte der Zeit N° 44, „Bespaßt und gequält“

Überaus spannend fand ich in der vergangenen Woche die Titelgeschichte der ZEIT. In dem Artikel „Bespaßt und gequält“ berichtete das Blatt in einer großen Story über heute recht „modern“ erscheinende Wege der Mitarbeitermotivation. Im Grunde ging es um die Frage, mit welchen Methoden man heute aus seinen Arbeitnehmern noch mehr Leistung herausholt und sie dazu bringt, die Unternehmensziele als ihre eigenen anzuerkennen und diese mit Feuereifer zu verfolgen.

Kommentar zur Titelgeschichte der Zeit N° 44, „Bespaßt und gequält“ weiterlesen