PR – Unternehmenskommunikation – Public Relations. Eine Unternehmensfunktion.

Spricht man heute über den Begriff der „Public Relations“ beziehungsweise PR, dann fokussieren diese Gespräche in der Regel die Zusammenarbeit zwischen Öffentlichkeitsarbeitern und den Pressevertretern. Die Branche reduziert sich auch heute noch auf ihre einstigen Ursprünge: Präsent zu sein in der Öffentlichkeit bedeutet präsent zu sein in den Massenmedien in Print, Hörfunk, TV und Online. Unternehmenskommunikation folgt häufig demselben Definitionspfad: Artikel schreiben, Artikel lancieren, Interviews organisieren, Pressetermine gestalten – Hauptsache in den Massenmedien stattfinden.

Ich glaube, dass sich unser Beruf und damit ein ganzer Wirtschaftszweig genauso wenig auf den Medienwandel eingelassen hat, wie die Medien es selbst getan haben. Letztere erwachen langsam und entwickeln nach und nach ein Verständnis dafür, dass es verschiedene Anspruchsgruppen gibt, dass Leser auch Kunden sind, die gut bedient werden möchten. Die PR reduziert sich nach wie vor – viel zu oft vor allem jenseits von Großbetrieben oder größeren Konzernen – auf die Zielgruppe der Journalisten. Als stünde das Kürzel für Public Relations nicht eben dafür, sondern für PResse.

PR – Unternehmenskommunikation – Public Relations. Eine Unternehmensfunktion. weiterlesen